Meine Erfahrungen mit WPengine

Du hast diesen Beitrag vermutlich gefunden, weil du auf der Suche nach einem WordPress-Hosting bist. In diesem Beitrag möchte ich meine Erfahrungen mit WPengine teilen. Erfahrungen zu anderen Hostern findest du auf: “Warum du ein WordPress-Hosting verwenden solltest“.

Verwendet wird der Scale Plan.

Zusammenfassung zum Anbieter

WPengine ist ein Premium-Wordpress-Webhoster mit Sitz in Texas, USA. Das Unternehmen hat sich seit 2010 auf das Hosting von WordPress Webseiten spezialisiert. Besonders hoher Wert wird dabei auf Geschwindigkeit gelegt. Außerdem sind zahlreiche Extra-Features wie Zugang zum Genesis Framework, integrierten CDN oder 2 Staging Plattformen enthalten.

Kundenprojekt das über WPengine + Cloudflare + CDN gehostet ist
Auswertung von pingdom.com: Ein Kundenprojekt das über WPengine in Kombination mit Cloudflare und einem CDN gehostet ist.
WPengine Testergebnis mit GTmetrix.com
WPengine Testergebnis mit Aufruf aus London.

Vorteile

Geschwindigkeit. Egal auf welchen Geschwindigkeitsvergleich für WordPress man sich beruft, WPengine führt die obersten Plätze an.
Erreicht wird das durch:

  • ..serverseitiges Caching: Ein Caching-Plugin wird nicht mehr benötigt
  • ..weltweite Datencenter (Europa, Africa, Asien, Amerika, Naher Osten)
  • ..einem integrierten CDN (Content Delivery Network – Stackpath; ehemals MaxCDN)
  • ..Amazon Web Services Cloud
Die Benutzeroberfläche von WPengine
Die Benutzeroberfläche von WPengine

Super einfaches User-Interface. Ein Content-Delivery-Network (CDN) mit einem Klick konfigurieren. Eine WordPress-Seite mit einem Klick zur Multisite machen. Mit einem Klick eine Staging Version (Entwicklungskopie) deiner Seite anfertigen und mit einem weiteren Klick online stellen. Alles an der Benutzeroberfläche ist einfach. Selbst komplizierte Vorgänge in Sekunden erledigt.

Mit WPengine ist es spielend einfach eine Multisite zu erstellen
Mit WPengine ist es spielend einfach eine Multisite zu erstellen

Backups für alles. Entscheidest du dich für ein Hosting bei WPengine, dann wird jeden Tag ein Backup deiner WordPress-Installation angelegt. Jeweils für 30 Tage. Außerdem erhalten die Staging-Installation & deine Developer-Umgebung ebenfalls 30 Tage lang separate Backups. Auf Wunsch kann auf jeder Installation auch manuell ein Backup anlegt werden.

WPengine Backups-Interface
Backups können spielend einfach erstellt werden

Kostenfreie Themes enthalten. Wusstet Ihr dass Studiopress von WPengine aufgekauft wurde? Im Backend erhaltet Ihr kostenfrei Zugriff auf das begehrte Genesis-Framework und über 35 StudioPress Themes! Eine beliebte Wahl bei Entwicklern und WordPress-Nutzern, da das Framework / Theme besonders für seine Geschwindigkeit bekannt ist!

Wpengine gibt kostenlosen Zugriff auf das Genesis Framework
Zugriff auf 35 schnelle WordPress Themes

60 Tage Zufriedenheitsgrantie. Du kannst das Webhosting für 60 Tage testen. Gefällt dir WPEngine nicht, dann kannst du dein Geld zurückfordern.

Atemberaubender Support. Und damit ein kurzer Shout-Out an das Support Team! Vielen Dank für die unzähligen Stunden aber angenehmen Stunden im Online-Chat! Auch Nachts ist stets jemand erreichbar und all meine Probleme konnten bisher ohne Wartezeit gelöst werden.

Auch wenn ein Gespräch mal etwas länger dauert (meine längste Erfahrung ist 45 Minuten, weil die 1 Klick-Installation des CDN’s mit dem verwendeten SSL Zertifikat Probleme bereitet hat), wird ohne Gejaule oder Schuldzuweisungen gelöst. So wünsche ich mir Support.

Eigene Erfahrung mit WPengine / Januar 2019
Das .gif zeigt die Reaktionszeit des WPengine Supports
Ein Bug im .gif lässt die Antwort bereits vorher aufblenden. Mit dem .gif wollte ich euch eigentlich zeigen, dass der Support nicht eine einzige Minute gebraucht hat um auf meine Nachricht zu reagieren.

Nachteile

Nicht alle Plugins sind erlaubt. Um deine WordPress-Installation so schnell wie möglich zu halten und Crashs aufgrund möglicher Konflikte zu vermeiden, ist die Benutzung einiger Plugins auf WPengine nicht erlaubt. Das bedeutet aber nichts schlechtes: Die meisten Funktionen werden ohnehin von WPengine übernommen (Backups, Caching) und andere dienen zu deinem Schutz oder der Verbesserung deines Services.

Kein Email Hosting. WPengine konzentriert sich nur auf das Webhosting von WordPress-Webseiten. Für Emails muss ein separater Dienstleister verwendet werden.

Hoher Preis. WPengine bietet viel für viel Geld. Aber nicht jeder benötigt soviel Leistung.

Besucherlimit. Ein Hosting bei WPengine lohnt sich nur dann, wenn man den Traffic seiner Seite genau abschätzen kann. Das günstigste Paket mit 35$ im Monat erlaubt nur 25.000 Besucher pro Monat. Das mag für die meisten kleinen Projekte zwar reichen, aber man sollte Kosten / Nutzen bei diesem Anbieter genau abschätzen. Jeder weitere Besuch der Webseite ist dann mit weiteren Kosten verbunden.

Lohnt sich WPengine?

Diese Frage kann man gar nicht so einfach beantworten. Jeder Webseitenbetreiber hat individuelle Ansprüche und der Traffic auf allen Seiten ist unterschiedlich hoch.

Aufgrund der Funktionsvielfalt kann ich sagen: WPengine ist meiner Meinung nach der beste Anbieter für WordPress-Hosting. Handelt es sich bei deiner Webseite aber um einen weniger besuchten Blog & dieser verdient kein Geld, dann addieren sich die monatlichen Beiträge schnell und Kosten / Nutzen sind einfach nicht mehr gegeben.

Der größte Vorteil von WPengine ist die Umsetzung der Oberfläche, die mich in meinem Workflow nicht zurückhält. Alles funktioniert schnell und zuverlässig. Und benötige ich doch mal Hilfe, dann ist auch der Support innerhalb weniger Minuten einsatzbereit.

Auch der Scale Plan für 290$ pro Monat bzw. 2900$ pro Jahr mag auf den ersten Blick teuer klingen. Als Werbeagentur könnte man die Kosten aber auf die Kunden verteilen (290$ / 15 WordPress Installationen) und man würde effektiv auf einen Betrag von 16-19$ pro Monat kommen. Dafür erhält man beste Performance und einen qualitativen Support der 24H erreichbar ist und weiß wie man mit WordPress umgeht. Alleine dieser Vorteil erspart einer Werbeagentur viel Zeit die besser investiert werden könnte.

Alternativen zu WPengine

Als wahre Alternative zu WPengine kann ich Raidboxes.de empfehlen. Raidboxes mit Sitz in Deutschland ist etwas günstiger und die Benutzeroberfläche ist ebenfalls leicht verständlich aufgebaut. Man hat zwar nicht den gleichen Funktionsumfang wie mit WPengine, aber Raidboxes holt auf. Sowohl Email-Hosting als auch CDN’s sind bereits angekündigt und in Planung. Außerdem ist Raidboxes für Agenturen & Freelancer deutlich attraktiver als WPengine.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SEO Beratung online buchen